TheWhitePanther_Logo_v1_Black.jpg
0

Die Aprikose wurde von den Römern im 1. Jahrhundert nach Europa gebracht und hieß "Armenischer Apfel". Die Goldene Aprikose wird auch heute noch beim Filmfestival in Eriwan vergeben.

 

Warum 26? Diese Marmelade ist gemacht aus Aprikosen aus Wädenswil, am Zürichsee, direkt aus Annas Garten mit der Hausnummer 26.

 

---

 

The apricot was brought to Europe by the Romans in the 1st century and was called "Armenian apple". The Golden Apricot is still awarded today at the film festival in Yerevan.

 

Why 26? This jam comes from apricots from Wädenswil, next to the lake of Zurich, directly from Anna's garden with the house number 26.

No. 26 - The golden apricot - 200g (Aprikose) - Konfitüre / Au

Artikelnummer: FOOD-O-APRICOT200
CHF9.00Preis
  • 200g